Öffnungszeiten:

Mo. – Sa. von 9.30 – 20.00 Uhr
Verkaufsoffene Sonntage: 13.00 – 18.00 Uhr

Kontakt Informationen:

05121 17 75 813

Website

Tom Tailor

URBAN.FASHION.GEAR.

TOM TAILOR startet mit neuer Markenausrichtung in die Herbst/Winter Saison 2014

Ab August 2014 präsentiert sich TOM TAILOR mit neuem Markenauftritt. Dieser soll die Stärken und die Haltung der Marke noch klarer zum Ausdruck bringen. Mit der Neuausrichtung seiner Kernmarke positioniert sich TOM TAILOR als „New Urban Player“ und setzt dafür auf das neue Markenversprechen „Life is a game, play it, be confident, dress in style“. Die TOM TAILOR Kollektionen gliedern sich künftig in drei hochwertige Lifestyle-Welten, die die neue Haltung der Marke widerspiegeln: Urban.Fashion.Gear. Ab August 2014 wird das neue Markenkonzept in Deutschland und allen weiteren internationalen Märkten von TOM TAILOR umgesetzt und zeigt sich dann neben den Kollektionen, auch in den Produktpräsentationen und Stores.

TOM TAILOR – It’s all about attitude
Mit dem neuen Konzept für seine Kernmarke TOM TAILOR reagiert das Unternehmen auf die allgemeinen Veränderungen im Textilmarkt. Seine jüngsten Marken TOM TAILOR Denim und TOM TAILOR Polo Team hat die TOM TAILOR GROUP mit dem Launch 2007 bzw. 2012 auf aktuelle Marktanforderungen zugeschnitten. Nun bekommt auch die 1979 gestartete und international erfolgreich etablierte Marke TOM TAILOR Casual ein neues Gesicht und mehr Profil. „Eine Marke muss heute mehr sein als Bekleidung oder Styling. Konsumenten geht es um die Haltung, um Bedeutung“, sagt Dieter Holzer, Vorstandsvorsitzender der TOM TAILOR Holding AG. „Mit dem Rebranding unserer Marke TOM TAILOR geben wir dieser noch mehr Profil und tragen zudem dem veränderten Konsumentenverhalten Rechnung. Nichtsdestotrotz wird der Markenkern von TOM TAILOR auch im Rebranding weitergeführt – ergänzt um neue Design- und Stilaspekte.“

THE NEW URBAN PLAYER
Seit jeher spricht die Marke TOM TAILOR Konsumenten an, denen es um Individualität, Selbstbewusstsein und Aktivität geht und die in einem dynamischen, urbanen Umfeld leben. Diesen URBAN PLAYER will TOM TAILOR mit dem neuen Markenkonzept noch passgenauer ansprechen und dabei unterstützen, ein stilsicheres Leben führen zu können. Dafür setzt die Marke fortan noch stärker auf Aktualität, ohne jedoch jede Zeitgeisterscheinung umzusetzen. Jeder Look muss zu TOM TAILOR passen und tragbar für die Kunden sein.

URBAN.FASHION.GEAR.
Auf Kollektionsebene spiegelt sich die neue Markenhaltung durch eine spannende Mischung aus den drei Kollektionswelten URBAN.FASHION.GEAR. wider, die vielfältige Looks ermöglichen. So steht Authentic Urban Wear (URBAN) für Stilsicherheit und Modernität mit dem größten Kollektionsanteil. Der Style definiert sich über Looks, die freizeitlich, sportlich, natürlich und authentisch und so aufs Engste mit dem Markenkern von TOM TAILOR verbunden sind. Contemporary Urban Style (FASHION) bedeutet High Fashion mit einer klaren, eindeutigen Aussage. Die Looks sind selbstbewusst, modisch, elegant, stilvoll, zeitgenössisch modern, weniger farbenfroh und verfügen über ausgewählte Stoffe und Qualitätsgrade. American College Sports (GEAR) liefert vor allem legere Kleidung mit sportlichen Designelementen. Der Style zeichnet sich durch Sportlichkeit, raffinierte Waschungen sowie Details im amerikanischen College-Stil aus, ist frisch und farbenfroh, entspannt, bequem und verkörpert den Campus-Look. Sowohl Authentic als auch Contemporary erscheinen ab August 2014 in zwölf Kollektionen pro Jahr. Die sechs Mal im Jahr erscheinenden Capsule Collections von American College Sports reflektieren die US-basierte Brand Heritage von TOM TAILOR. Alle drei Lifestyle-Welten sind nicht separat voneinander sondern als Teil eines ganzheitlichen und kombinierbaren Kollektionskonzepts zu verstehen.